Hallenbad Nordhorn
06:30 - 13:00
14:00 - 19:00
Hallenbad Uelsen
Bitte beachten Sie unsere Belegungsampeln mit dem aktuellen Stand von heute! Zeigt eine Ampel ROT ist ein Kauf von E-Tickets und der Zugang mit Barzahlung an der Kasse für heute nicht mehr möglich. Bei GRÜN empfehlen wir den Kauf von E-Tickets, damit haben Sie einen garantierten Zugang. Die Möglichkeit der Barzahlung an der Kasse endet sofort, wenn die Ampel auf rot umspringt. Tickets können bis zu fünf Tage im voraus über den Button „E-Ticket“ gebucht werden.
‹ Alle Archiv-Beiträge anzeigen

2G-Regel in Hallenbäder

Nordhorn/Emlichheim/Uelsen.

Die bnn Bäderbetriebe Nordhorn/Niedergrafschaft schließen sich mit ihren Hallenbädern in Nordhorn, Emlichheim und Uelsen der niedersächsischen Verordnung an und wenden für den Eintritt die 2G-Regel an. „Uns kommt diese Vorgehensweise sehr entgegen. Nach der langen Zeit der Einschränkungen bewegen wir uns nun einen klaren Schritt in Richtung Normalität. Der Schwimmbadbesuch wird für unsere Badegäste deutlich angenehmer, da die Maskenpflicht und das Abstandhalten entfallen“, berichtet Dr. Michael Angrick, Geschäftsführer bei bnn.

In den Hallenbädern gilt die 2G-Regel

Einen uneingeschränkten Zutritt erhalten:

  • Besucher*innen, die einen Impf- oder Genesungsnachweis vorlegen können
  • Besucher*innen unter 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland auch ohne Nachweis oder Test
  • Besucher*innen mit Wohnsitz in Deutschland und einer attestierten Kontraindikation sowie schwangere bzw. stillende Frauen mit einem Antigen-Schnelltest (durchgeführt an einer offiziellen Schnellteststation und nicht älter als 24 Stunden)
  • Besucher*innen unter 6 Jahre mit Wohnsitz im Ausland

 

Keinen Zutritt erhalten:

  • Besucher*innen ab 18 Jahre, die keinen Impf- oder Genesungsnachweis vorlegen können
  • Besucher*innen ab 6 Jahre mit Wohnsitz im Ausland ohne Impf- oder Genesungsnachweis


Für die Badegäste ergeben sich folgende Lockerungen:

  • Die Maskenpflicht in den Gebäuden und auf dem Gelände der Hallenbäder entfällt.
  • Die coronabedingte Beschränkung der Besucherzahlen entfällt
  • Die Duschen können wieder uneingeschränkt genutzt werden
  • Für die Schwimmbecken gibt es keine coronabedingte Personenbegrenzungen mehr
  • Die Fönstationen in den Hallenbädern werden wieder aktiviert
  • Im delfinoh steht die textile Sauna wieder zur Verfügung


Das delfinoh Hallenbad hat täglich in zwei Zeitfenstern
geöffnet:

Montag bis Freitag

  • 06.30 Uhr bis 13.00 Uhr
  • 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Samstag, Sonntag und an Feiertagen

  • 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr
  • 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr

In den Hallenbädern in Uelsen und Emlichheim bleiben die Öffnungszeiten wie gehabt. Detaillierte Infos erhalten Sie hier auf dieser Seite.

Schriftgröße
Kontrast