Hallenbad Nordhorn
06:30 - 08:30
17:00 - 19:00
Hallenbad Uelsen
Bitte beachten Sie unsere Belegungsampeln mit dem aktuellen Stand von heute! Zeigt eine Ampel ROT ist ein Kauf von E-Tickets und der Zugang mit Barzahlung an der Kasse für heute nicht mehr möglich. Bei GRÜN empfehlen wir den Kauf von E-Tickets, damit haben Sie einen garantierten Zugang. Die Möglichkeit der Barzahlung an der Kasse endet sofort, wenn die Ampel auf rot umspringt. Tickets können bis zu fünf Tage im voraus über den Button „E-Ticket“ gebucht werden.
‹ Alle Beiträge anzeigen

Digitale Geldwertkarte im delfinoh Nordhorn

🆕 Geldwertkarten – jetzt auch digital 🆕

Ihr geht regelmäßig bei uns schwimmen und nutzt keinen Rabatt?

Das könnt Ihr ganz einfach ändern!

Mit einer Geldwertkarte könnt Ihr bares Geld sparen, denn mit jedem Besuch erhaltet Ihr einen Rabatt auf den Eintrittspreis und zwar bei einer

Geldwertkarte für 25 € = 10 %

Geldwertkarte für 50 € = 20 %

Geldwertkarte für 100 € = 30 %.

Bislang haben wir die Geldwertkarten im delfinoh Nordhorn in Form einer Plastik-Chipkarte an unsere Kunden und Kundinnen herausgegeben. Vor jedem Schwimmbadbesuch wurde der Eintrittspreis inkl. Rabatt an der Kasse abgezogen.

Ab sofort bieten wir neben der Plastik-Chipkarte die Geldwertkarte auch in digitaler Form an. Wenn Ihr auch sonst online aktiv seid, ist die digitale Geldwertkarte deutlich praktischer: Ihr könnt eure Tickets im Vorfeld online buchen, es entfallen die Wartezeiten beim Eintritt und für die Chipkarte müssen keine Kosten entrichtet werden.

 👉Bitte beachten: Die digitalen Geldwertkarten sind ausschließlich für das delfinoh Nordhorn nutzbar.👈

Erwerben könnt Ihr die digitale Geldwertkarte wie folgt auf unserer Internetseite:

1️⃣ Internetseite www.delfinoh.de anklicken

2️⃣ Button Geldwertkarte auswählen

3️⃣Button Geldwertkarte anklicken, Rabattstufe auswählen und bezahlen.

Anschließend könnt Ihr euer E-Ticket für den Schwimmbadbesuch online buchen und erhaltet beim Ticketkauf den entsprechenden Rabatt.

Wenn Ihr euer Guthaben auf der Geldwertkarte „abgeschwommen“ habt, könnt Ihr den Betrag je nach Geldwertkartentyp (25/50/100) entsprechend selber online wieder aufladen.

Hinweis:

Wenn Ihr bislang eine Geldwertkarte als Chipkarte nutzt und zur digitalen Variante der Geldwertkarte wechseln möchtet: die Plastik-Chipkarte ist nicht auf eine digitale Geldwertkarte übertragbar. Ihr habt die Möglichkeit, zunächst den verbliebenen Betrag auf der Chipkarte abzuschwimmen oder parallel eine digitale Geldwertkarte zu nutzen.

Übrigens:

Die digitale Geldwertkarte ist ein zusätzliches Angebot und die herkömmliche Chipkarte bleibt auf alle Fälle erhalten und ist somit weiterhin gültig.

Bei Rückfragen helfen die Kolleginnen und Kollegen an der Kasse (Telefon 05921/88780) gerne weiter.

Schriftgröße
Kontrast